Scheckübergabe an die Organisation „Kinderbrasil e.V. – Projekt Capodanca“

Die Ärzteband "The Lickin' Boyz" hat am 10.Oktober 2015 den Fliegerhangar 16 am
Airport Frankfurt Egelsbach gerockt. In der bereits 2 Wochen vorher ausverkauften Halle mit 780 Besuchern gab es Classic-Rock vom Feinsten. Durch die Veranstaltung wurde
ein Gesamtspendenerlös von 15.250 EURO eingespielt, der nun von Bandmanager Helmut Golke (3.von links) an Dr. Frank Freytag und Bettina Janke von "Kinderbrasil e.V. - Projekt Capodanca" übergeben wurde.
"Ich möchte allen, die an diesem Erfolg mitgewirkt haben, von ganzem Herzen für diese sagenhaft hohe Spende danken", sagte Frank Freytag sichtlich gerührt. "Gigs an diesem Flughafen sind für uns ein echtes Highlight" sagen Hendrik Bretschneider und Jürgen Lange. "Ganz ehrlich, das war durch und durch ein Erfolg", so Nina Lamprecht von der Hessischen Flugplatz GmbH. Es soll nicht das letzte
Mal gewesen sein, dass die "Lickin' Boyz" hier ein Charity-Konzert gegeben haben.
Auf dem Foto von links nach rechts: Hendrik Bretschneider, Jürgen Lange, Helmut Golke - Bandmitglieder Lickin' Boyz Bettina Janke, Frank Freytag - Kinderbrasil e.V., Nina Lamprecht - Airport Frankfurt Egelsbach