Typisierungsaktion in Seligenstadt 16.2.2013

Einer für alle – Alle für einen“

Mit 1709 neuen potentiellen Stammzellenspendern ging am 16. Februar 2013 eine sehr erfolgreiche Registrierungsaktion für den an Leukämie erkrankten Harald aus Seligenstadt zu Ende.

In gerade einmal 4 Wochen Vorbereitungszeit wurde die Aktion unter Mithilfe der Deutschen Knochenmarkspenderdatei für den 42 jährigen aus Seligenstadt im Feuerwehrhaus von Haralds Familie und seinen Freunden auf die Beine gestellt. Insgesamt waren mehr als 150 Helfer auf den Beinen.

Wie versprochen und angekündigt, wurde der Gesamterlös in Höhe von 10.420 EUR des Charity Rockkonzertes vom 3.11.2012 im Heli Hangar Egelsbach für die Typisierung verwandt.

Bandmitglied Helmut Golke, seit 2005 selbst an Leukämie erkrankt, war persönlich vor Ort, um die Aktion zu unterstützen.

Jede Spende ist mehr wert als sie kostet“