Scheckübergabe bei der Asklepios-Klinik in Langen

Im März haben wir auf der Fachtagung für Minimal-Invasive-Chirurgie in der Langener tadthalle gespielt. Der Gesamterlös des Konzertes betrug 3350,- Euro und wurde geteilt: Jeweils die Hälfte ging an die Afghanistanförderung e.V. und den Förderverein „Die Brücke e.V.“ Die Scheckübergabe fand im Juni statt.
 
 
Wir freuen uns, mit unserer Spende die wichtige Arbeit der beiden Fördervereine unterstützen zu können. Unser Dank geht an alle Aktivisten, die daran denken, dass es auch Menschen gibt, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Vor allem haben die Teilnehmer der 15. Tagung der Rhein-Main AG Minimal-Invasive Chirurgie Langen durch ihre Spenden zum Erfolg beigetragen. Danke auch an Prof. Ernst Hanisch, Dr. Alexander Buia und den Geschäftsführer der Asklepios-Klinik Langen, Jan Voigt.  Ein nicht unerheblicher Beitrag kam von der Sparkasse Langen Seligenstadt. Hier ist Herr Metzger seit Jahren ein unermüdlicher Unterstützer.