Ein wichtiger Hinweis in eigener Sache!

Wir werden oft gefragt, wie man uns unterstützen kann. Das ist ganz einfach: wenn es Ihnen bei einem Besuch unserer Konzerte gefallen hat, sollten Sie es erstens weitersagen und zweitens natürlich wiederkommen. Bringen Sie Freunde und Bekannte mit! Wir versuchen, zu jedem selbst organisierten Konzert ein paar neue Stücke für Sie vorzubereiten. Es gibt für einen Musiker nichts schöneres als eine ausverkaufte Halle und ausgelassene Besucher… 

Und wenn Sie uns darüber hinaus finanziell unterstützen möchten: der Verein Grooving Doctors e.V. besitzt den Status der Gemeinnützigkeit. Wenn Sie uns mit einer Spende unterstützen wollen, erhalten Sie dafür natürlich eine steuerlich abzugsfähige Spendenbescheinigung!  

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus…

Eigentlich ist es noch eine Weile hin, aber trotzdem wollen wir schon einmal auf unsere eigene Groß-Veranstaltung im nächsten Jahr hinweisen. Am 30.03.2019 werden wir unser 11. selbstorganisiertes Charity-Konzert ausrichten. Das wird unser Highlight 2018/2019. Wir werden an diesem Abend im Capitol in Offenbach auftreten. Von diesem Veranstaltungsort träumt jeder Musiker. Denn das Capitol ist sicher eine der schönsten Locations im Rhein-Main-Gebiet. Und wir werden alles daran setzen, dass die Halle wieder so voll wird, wie zuletzt in der Stadthalle in Langen. Online sind die Tickets schon seit Anfang Januar zu haben (Hier geht es zum Ticketverkauf…) . Sie kosten 19 Euro und beinhalten die kostenlose Hin- und Rückfahrt mit dem RMV. Hardtickets gibt es ab Ende Januar bei Helmut Golke. Begünstigte Organisation ist diesmal die „Behindertenhilfe in Stadt und Land Offenbach e.V.“ (Siehe auch: www.behindertenhilfe-offenbach.de). 

Wir werden Euch weiter informieren!